Mit der Konzeption und Entwicklung der Orchestratorschicht als Teil einer Beratungslösung schafft Flowable eine Umgebung, die den gesamten Beratungsprozess des Kunden digitalisiert und automatisiert, einschließlich des Output-Managements, was zu einer regulatorischen Anforderungen.

Hintergrund

Die Bankenwelt wird ständig durch neue und verbesserte regulatorische und Compliance-Anforderungen wie PRIIPS und MiFID II herausgefordert. Unser Kunde war auf der Suche nach einer Lösung, die den Beratungsprozess automatisieren und digitalisieren und gleichzeitig alle regulatorischen Anforderungen in seinem eingeschränkten Bankumfeld erfüllen kann. Unser Kunde ist Teil einer Private-Banking- und Asset-Management-Gruppe mit rund 20 Niederlassungen rund um den Globus. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lichtenstein ist in den Bereichen Private Banking, Alternative Asset Management sowie Venture Philanthropy tätig. Mit der Durchsetzung der neuen PRIIP- und MiFID II-Vorschriften benötigte die Bank eine automatisierte Lösung, um dieser anspruchsvollen Herausforderung der Einhaltung der neuen regulatorischen Anforderungen zu begegnen.

Lösung

Flowable entwarf, entwickelte und implementierte eine übergreifende Orchestratorschicht, um den gesamten Beratungsprozess zu digitalisieren und zu automatisieren.

  • Gesamtworkflow-Integration von Swiss Quant Solution – Avaloq Adivsory Banklet in den Prozess
  • Entwicklung einer übergreifenden Orchestratorschicht zur Verbesserung und Vereinfachung des Kundenberatungs-Output-Management-Prozesses
  • Integration in Avaloq AFP und ACP, kundenspezifische Avaloq-Module und ACTICO Business Rule Engine
  • Entwicklung eines dynamischen und regelbasierten Output-Management-Moduls zur Verwaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente
  • Asynchrone Massendokumentverarbeitung

Projektdetails

Flowable Team: 8 Mitglieder, bestehend aus Projektmanager, Software-Ingenieur, Prozessmodellierungsingenieur, Business Analyst und Software Support Architects
Benutzer: Customer Relationship Managers (CRM)
Entwicklungszeitraum: 2015 – fortlaufend

Produkte & Technologien

Fließende Arbeit & Edoras 1.6
quelle
AngularJS
Avaloq ACP und AFP
JMS und SOAP

Zusammenfassung

Durch die Implementierung der Lösung werden Prozesse und Workflows digitalisiert und automatisiert. Dies sind Faktoren, die Prozesse beschleunigen, die Effizienz steigern, die Benutzerfreundlichkeit verbessern und somit zu einer höheren Kundenzufriedenheit führen. Darüber hinaus garantiert die erfolgreiche Umsetzung der regulatorischen Anforderungen PRIIPS und MiFID II jederzeit die Einhaltung.

Download der Fallstudie

Go back to top